Every story we broadcast via StoryCorner has the same structure. Five short chapters which we share one per day for one week (Monday to Friday). Each story includes one featured word that’s embedded in a sentence from our vocabulary trainer app vobot. The featured word is always written in bold. If you want to practice that word in the same sentence, all you have to do is add it to your learning list in vobot.

Buy vobot here.


Blinder Passagier

Author: Anette John

Monday: 

Im Zimmer herrschte absolute Ruhe. Lena lief nervös auf und ab. „Es muss einen Weg geben!“, rief sie laut aus. Haruki Murakami war ihr Lieblingsautor und er trat fast nie öffentlich auf. Fast nie! Heute hatte sie aber erfahren, dass er nächste Woche bei einer Preisverleihung in Japan dabei sein würde.

Tuesday: 

Noch gab es Tickets. Ihr Herz klopfte laut. Sie wollte unbedingt hin. Die Bücher von Murakami bedeuteten ihr so viel. Sie wollte ihn wenigstens einmal im Leben sehen: diesen Fremden, der ihr wie ein Freund vorkommt. Aber das Geld reichte nicht für die Flugtickets. „Uns fehlen noch genau tausend Euro“, stellte Vincent fest. Er klang ratlos.

Wednesday: 

Vincent mochte Murakamis Bücher genau so sehr wie Lena. Stundenlang hatten sie über seine rätselhaften Geschichten diskutiert. Vincent wollte auch nach Japan. „Manche müssen einmal im Leben ihren Lieblingsrockstar live sehen – bei uns ist es eben der Lieblingsautor“, dachte er. „Aber das Geld reicht nicht.“ Er zuckte ratlos mit den Achseln.

Thursday: 

Sie konnten einfach nicht beide nach Japan reisen. Aber das nur einer von beiden hinflog kam nicht in Frage. Zusammen oder gar nicht. „Und wenn ich einfach in Murakamis Geschichten verschwinde? Mich dort verstecke? Nur für die Dauer des Fluges“, fragte Lena. Vincent war begeistert. Er lachte übermütig.

Friday: 

Lena erklärte ernsthaft: „Seine Geschichten sind magisch. Ich löse mich auf beim Lesen. Pass auf…“ Sie zwinkerte ihm zu, berührte das geöffnete Buch auf den Tisch, fing an zu lesen und … verschwand. „M-m-magisch“, stotterte Vincent. Dann riss er sich zusammen. Er schlug das Buch zu und stand auf. „Japan, wir kommen!“


Want more? Sign up for regular stories here!

Want to know more about what we are doing? Sign up for our newsletter here!